Warenkorb

All about Yoga

Yoga-Trends und lässige Outfits

07.09.2012

Yoga Trends 2012 2013

Yoga macht fit beweglich, Yoga lässt uns von innen strahlen, Yoga beruhigt. Kurz: Yoga ist ein großartiger Ausgleich für den Herbst und den Winter. Wir haben die neuesten Yoga-Trends recherchiert und verraten, wo Ihr ein passendes Outfit findet.

Vom Topmodel zum Yoga-Guru

“Meine Klienten wollen alle berühmt sein oder sorgen sich darum, zu wenig zu haben oder das, was sie besitzen, zu verlieren”, sagt Cameron Alborzian, der einst als Männer-Supermodel (z. B. für Guess und Versace) Teil dieser Welt und auch nicht zufrieden war. Heute lebt er fast ohne Besitz in Los Angeles, der Hochburg der Selbstdarsteller und begleitet ebendiese auf ihrem spirituellen Weg. Inspirieren lassen können wir uns auch hierzulande von ihm – in seinem Buch “Der Guru in dir: Mit Yoga und Ayurveda den Körper verjüngen, die Seele stärken” bringt er uns die heilende Kraft von Yoga und Ayurveda näher und sorgt für jede Menge Motivation, die eigene Matte auszurollen. Sein Buch gibt es z. B. über amazon.de.

Yoga online – immer und überall

Unabhängig von Studio-Öffnungszeiten Yoga unter professioneller Anleitung üben? Heutzutage kein Problem mehr – und nein, wir sprechen hier nicht von einem teuren Privatlehrer, der auf Abruf und zu horrenden Honoraren jederzeit auf der Matte steht. Im virtuellen Yogastudio yogaeasy.de leiten namhafte Yoga-Lehrer aus bekannten deutschen Yogastudios Stunden für jedes Level von blutigen Anfängern bis fitten Profis an. Und zwar aus den verschiedensten Stilrichtungen von Iyengar über Anusara bis hin zu Ashtanga Yoga. Selbst Schwangere finden hier speziell zugeschnittene Programme. Wer sich bei dem tollen, umfassenden Angebot kaum entscheiden kann, beginnt mit dem “Welches Yoga passt zu mir”-Test: www.yogaeasy.de.

Lässige Yoga-Fashion

Yoga bedeutet nicht nur, zu entdecken, dass jeder Teil unseres Körpers miteinander in Verbindung steht. Es bedeutet auch, ein Bewusstsein für die Verbundenheit aller Dinge abseits von der Yogamatte zu entwickeln. Naheliegend also, dass unsere Yogakleidung nicht nur bequem sein und gute Bewegungsfreiheit ermöglichen muss. Natürlich wollen wir dabei auch gut aussehen. Wie beispielsweise mit der Homewear von BeeDees – mit der knallpinken 3/4-Pumphose und passendem Oberteil aus der Serie Bright Kiss machen wir im Yoga-Studio eine super Figur. Aber auch viele andere Labels stellen tolle Yoga-Wear her, unsere Tipps: Modelle aus Bio-Baumwolle vom jungen US-Label Prancing Leopard, die Kollektion des Londoner Lifestyle-Label Wellicious oder die lässigen Teile des deutschen Labels Kamahyoga.

Namaste!

Weitere Artikel:
>> BeeDees Webisode: Yoga Yogi
>> Endlich Sommer: Ein perfekter Tag mit BeeDees

Text: wunder media / Foto: iStockphoto

zurück zu ENJOY & SHARE »

Kontakt

Gib uns Feedback

Deine Meinung liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns über jegliches Feedback. Also schreib uns doch gern eine Nachricht!

Anrede*

* Pflichtfelder