Warenkorb

Fünf Fragen an…

…  Sarah Puscz, Praktikantin

20.09.2013

Sarah war das vergangene halbe Jahr Praktikantin bei BeeDees im Design und Brand Management. Wir haben sie zum Gespräch getroffen.

Sarah, wie wird man Praktikantin bei BeeDees?

Ich studiere an der Akademie JAK in Hamburg Mode und Textil Management. Im vierten Semester absolvieren wir ein in unser Studium integriertes Praktikum. Über die Seite des Young Professionals Days gelangte ich dann zur Triumph Webseite, wo mein Traum-Praktikum ausgeschrieben war – aufgeteilt in die Bereiche Brand Management und Design – für mich die perfekte Mischung, um Einblicke in beide Bereiche zu bekommen. Ich habe mich direkt beworben. Eine Woche später fand mein Vorstellungsgespräch statt und kurz darauf erhielt ich eine Zusage. Ich habe mich riesig gefreut!

Wie sieht ein typischer Tag aus?

Sehr abwechslungsreich! Wir sind ein kleines Team und deshalb fallen jeden Tag neue Aufgaben an. Vom Besuch eines Shootings und Messen, der Planung eines Videodrehs, Vorbereitungen für Meetings und Präsentationen, updaten von Worksheets und der Gestaltung von Flyern ist alles dabei.

Was hat dir bei BeeDees besonders gefallen?

Dass alles unter einem Dach passiert: Vom Design bis hin zum Marketing – so konnte ich bei allen Prozessen von Anfang an dabei sein. Die Liebe zum Detail und der BeeDees Claim “The Look of Love” werden hier ganz groß geschrieben. Es macht Spaß, dem Ganzen eine persönliche Note zu geben.

Und was hat dir an deinem Praktikum am besten gefallen?

Dass ich überall eingebunden wurde! Ich durfte viele tolle Events mitbesuchen und mich einbringen. Beispielsweise war das SWAP in the City Event in Köln mein Projekt – hier war ich live vor Ort. Die Organisation und vor allem das Event waren eine tolle Erfahrung.

Wie geht es nach dem Praktikum weiter?

Ich werde ab Oktober wieder studieren und voraussichtlich im April 2015 mein Studium beenden. Anschließend würde ich gerne als Junior Brand Manager ins Berufsleben einsteigen. Dieses Praktikum hat mich nur noch mehr darin bestätigt, dass der Beruf des Brand Managers mein Traumjob ist!

Danke für das Gespräch, Sarah!

Weitere Themen:
>> Fünf Fragen an.. Monika Sedlmayer, Fotografin
>> Fünf Fragen.. Stefanie Hofrichter, Brand Assistant
>> Fünf Fragen an.. Jeannette Hässler
, Design
>> Fünf Fragen an… Katarzyna, Design

>> Fünf Fragen an… Doreen, Marketing
>> Fünf Fragen an… Alexandra, Praktikantin

 

zurück zu ENJOY & SHARE »

Kontakt

Gib uns Feedback

Deine Meinung liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns über jegliches Feedback. Also schreib uns doch gern eine Nachricht!

Anrede*

* Pflichtfelder