Warenkorb

Vienna Calling!

City-Guide: Die besten Adressen Wiens

05.10.2012

City Tipps Wien

Wien ist das perfekte Ziel für einen Wochenend-Trip! Moderne Kunst, coole Cafés, viel Nightlife und tolle Sehenswürdigkeiten warten. Wir haben die besten Adressen für euch zusammengestellt!

Frühstück im Möbel-Café

Ein kleiner Brauner oder eine Melange?
 Wiens Kaffee-Kultur ist berühmt, die klassischen Kaffeehäuser sind eine Institution in der Stadt, man sitzt dort gerne ein paar Stunden, trinkt entspannt Kaffee, liest und lässt den Alltag draußen. Ganz und gar unalltäglich und angesagt ist das Café „Das Möbel“ (Foto oben). Dort gibt es nicht nur feinen Kaffee und Wiener Spezialitäten wie den Topfenstrudel, man kann auch das gesamte Mobiliar des Cafés – vom Stuhl bis hin zum Geschirr – bei Gefallen kaufen! (Burggasse 10, www.dasmoebel.at)

City-Hostel am Naschmarkt

Über den täglichen Naschmarkt sollten Wien-Besucher auf jeden Fall mal flanieren und unbedingt Hunger mitbringen, der riesige Lebensmittelmarkt hält viele kulinarische Überraschungen bereit. Gut und günstig kann man dort im Wombats am Naschmarkt wohnen. Ein modernes Hostel, das helle und modern eingerichtete Doppelzimmer ab knapp 60 Euro pro Nacht anbietet. (Rechte Wienzeile 35, www.wombats-hostels.com)

MQ – Museumsquartier

Wien ist eine absolute Kunst- und Kulturstadt und deswegen vor allem im Herbst und Winter eine Reise wert. Neben dem berühmten Hundertwasserhaus (Foto Mitte), dem Stephansdom und den klassischen Museen wie der Albertina und dem Kunsthistorischen Museum, die zentral in der Innenstadt liegen, sollte man unbedingt einen Nachmittag im Museumsquartier – kurz: MQ – verbringen. In den ehemaligen Hofstallungen ist auf 6000 Quadratmetern ein avantgardistisches Kunstareal mit überwiegend modernen Museen und vielen alternativen Projekten entstanden. Am besten vorher das aktuelle Programm im MQ checken! Perfekt für ein lässiges Lunch ist übrigens der In-Treff Café Leopold mitten im MQ. (Museumsplatz 1, www.mqw.at)

Shopping & Nightlife

Die Kärntner Straße ist das Herz der Stadt und mit ihren vielen Boutiquen und traditionellen Geschäften ideal zum Shoppen. Gleich nebenan, Am Graben 8, befindet sich die wohl charmanteste H&M-Filiale der Welt. In einem Gründerzeit-Haus mit originalem und denkmalgeschütztem Mahagoni-Interieur wird hier unter enormen Kronleuchtern schwedisches Mode-Design präsentiert. Sollten noch Energien übrig sein, ist ein Besuch im Volksgarten ab Mitternacht eine gute Idee. In dem Club wird anspruchsvolle Elektro-Musik gespielt. Das elegante Gebäude liegt im gleichnamigen Park, im Sommer auch toll für lange Open-Air-Nächte. (Burgring 1, www.volksgarten.at)

Text: wunder media
Fotos: Das Möbel, Ekaterina Lin / Skowron Fotolia.com

Weitere Artikel:
>> Best of Barcelona
>> So aufregend! City-Tipps Istanbul
>> City-Tipps London: London Calling
>> City-Tipps Paris: Paris, mon amour!
>> City-Tipps Berlin: Very Berlin!

zurück zu ENJOY & SHARE »

Kontakt

Gib uns Feedback

Deine Meinung liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns über jegliches Feedback. Also schreib uns doch gern eine Nachricht!

Anrede*

* Pflichtfelder