Warenkorb

City-Tipps Dublin

Irlands grüne Hauptstadt

29.08.2013

Die irische Hauptstadt liegt am Meer, ist eine der grünsten Metropolen Europas und auf jeden Fall einen City-Trip wert. Wir verraten euch Dublins beste Adressen.

Dublin ist nicht nur für das kultige Guinness-Bier bekannt, sondern hat auch kulturell einiges zu bieten. Zu den schönsten georgianischen Gebäuden der Stadt zählen das Trinity College, die National Gallery of Ireland und das Custom House am Ufer des River Liffey. Architektur-Fans kommen auch in der St. Patrick‘s Cathedral, Irlands größter Kirche, auf ihre Kosten. Tipp: Auf dem Weg zur Kathedrale eine Portion Fish & Chips bei Leo Burdock (2 Sráid San Werburgh, www.leoburdock.com) genießen.

It’s all about Guinness

Das 15 Minuten vom City Center gelegene Guinness Storehouse (St James’s Gate, www.guinness-storehouse.com) ist Dublins meistbesuchte Attraktion. In der Skybar des Museums, in dem sich alles um das irische Dunkelbier dreht, hat man einen tollen Blick über die Stadt. Im Eintrittspreis von ca. 17 Euro ist ein Pint Guinness inbegriffen. Apropos Pint: Im Szeneviertel Temple Bar reiht sich ein Pub an den Nächsten. Der Bohème-District ist aber auch wegen zahlreicher Märkte, Indie-Plattenläden, Galerien und seinem aufregenden Nachtleben einen Abstecher wert.

The Irish Way of Shopping

In der Fußgängerzone rund um die Grafton Street ist die Ladendichte am höchsten. Aber auch abseits davon gibt es tolle Stores zu entdecken. Das Stephen’s Green Shopping Centre erinnert an ein überdimensionales Gewächshaus und bietet auf drei Etagen Mode und Lebensmittel für jeden Geschmack und jedes Budget (Stephens Green West, www.stephensgreen.com). Wer mit einer Flasche irischem Whiskey als Mitbringsel liebäugelt, wird im Celtic Whiskey Shop definitiv fündig (27-28 Dawson Street, www.celticwhiskeyshop.com).

Übernachten im Szeneviertel

Wer rechtzeitig bucht, hat gute Chancen auf einen preiswerten Flug nach Dublin. Die Low-Budget-Airline Germanwings startet u. a. von Berlin, Hamburg, Dresden und Köln-Bonn aus nach Dublin (One-Way ab ca. 80 Euro). Das Temple Bar Hotel liegt zentral in Dublins Kulturviertel und ist ein perfekter Ausgangspunkt für Stadtbummel oder Ausflüge ins Nightlife. Die Nacht im modernen Doppelzimmer kostet rund 90 Euro (13-17 Fleet Street, www.templebarhotel.com).

Text: Stefanie Lindner / wunder media
Foto: Fáilte Ireland / Shutterstock

Weitere Artikel:
>> Salzburgs Finest: City-Tipps
>> Prager Herbst: City-Tipps
>> Ni Hao, Shanghai!
>> Vienna Calling: City-Guide Wien
>> Best of Barcelona
>> So aufregend! City-Tipps Istanbul
>> City-Tipps London: London Calling
>> City-Tipps Paris: Paris, mon amour!
>> City-Tipps Berlin: Very Berlin!

zurück zu ENJOY & SHARE »

Kontakt

Gib uns Feedback

Deine Meinung liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns über jegliches Feedback. Also schreib uns doch gern eine Nachricht!

Anrede*

* Pflichtfelder