Warenkorb

Bonne Nuit

5 Tipps für einen guten Schlaf

15.11.2013

Tipps zum Einschlafen

 

Guter Schlaf gibt Kraft und sorgt für geistige und körperliche Fitness. Leider klappt es mit dem Einschlafen nicht immer so, wie wir uns das vorstellen. Diese fünf Tipps verhelfen euch zu einer erholsamen Nächten.

Tipp 1: Auszeit vor dem Schlafen

Wer nicht schlafen kann, wälzt oft Probleme vor sich her. Klar, dass beim ständigen Grübeln der Schlaf nicht kommen will. Gönnt euch abends bewusst eine Auszeit, nehmt ein Bad, meditiert, macht Yoga oder lest in einem guten Buch. So bekommt ihr den Kopf frei vom Alltag.

Tipp 2: Leichtes Essen

Auch die Ernährung hat Einfluss auf die Schlafqualität. Wenn ihr abends noch schwer und spät esst, sind Magen und Darm mit der Verdauung beschäftigt, das hält wach. Das Abendessen ist ideal vor 19 Uhr, greift dabei zu leichten, gekochten Speisen wie Suppen, Gemüse, einer kleinen Portion Nudeln. Gegen den Hunger direkt vor dem Schlafengehen kann ein Joghurt schon genügen. Kaffee, schwarzer oder grüne Tee, Cola und Energy Drinks sind ab 14 Uhr tabu, bei starken Einschlafproblemen solltet ihr koffeinhaltige Getränke ganz streichen.

Tipp 3: Bett und Klima

Schafft eine Atmosphäre, die zum Entspannen einlädt. Kissen, warme Decken, eine Duftkerze wirken Wunder. Auch die Raumtemperatur im Schlafzimmer spielt eine Rolle, sie sollte bei ca. 18 Grad liegen, die Luftfeuchtigkeit ist ideal zwischen 45 und 65 Prozent, eine Schale mit Wasser auf der Heizung ist das beste Mittel gegen trockene Luft. Und: Der Fernseher hat im Schlafzimmer nichts zu suchen.

Tipp 4: Natürliche Einschlafhilfen

Sanfte Schlafmittel sind beispielsweise Lavendeltee oder spezielle Teemischungen, die beim Einschlafen helfen. Ein wahres Wunderkraut mit schlaffördernder Wirkung ist Johanniskraut. Auch die altbewährte warme Milch mit Honig wirkt, denn Milch hilft dem Körper dabei, das Glückshormon Serotonin herzustellen, das uns entspannt. In der Milch sind zwar auch anregende Stoffe enthalten, diese werden jedoch durch den Zucker im Honig gehemmt. Spätestens 15 Minuten nach dem Trinken solltet ihr im Bett liegen, sonst verfliegt die Wirkung.

Tipp 5: Kuscheliges Outfit

Während es draußen stürmt oder schneit gibt es eigentlich nichts Schöneres als zu Hause im warmen Bett zu liegen. Also macht es euch richtig gemütlich und kuschelt euch unter die warme Decke. Am besten tragt ihr dabei einen weichen Schlafanzug wie etwa den BeeDees Leisure Suit Casual Heart 160. Der flauschige Pyjama ist nahtlos verarbeitet und somit angenehm zu tragen. Bonne Nuit!

Text:  Anna Wirnsberger / wunder media
Fotos: Gortincoiel / photocase.com / Shutterstock, Povilas Liudvikas / photocase.com, BeeDees

Weitere Artikel:
>> Tipps für verregnete Tage
>> Modetrends Herbst 2013 – Autumn Must Haves
>> Modetrend Rubinrot
>> Tipps für Maniküre und Pediküre
>> Simplify your Life – Tipps

zurück zu ENJOY & SHARE »

Kontakt

Gib uns Feedback

Deine Meinung liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns über jegliches Feedback. Also schreib uns doch gern eine Nachricht!

Anrede*

* Pflichtfelder