Warenkorb

Bye-bye, Winterblässe

Was unsere Haut im Frühjahr braucht

07.03.2013

Beauty-Tipps-Haut-Fruehjahr-A

Während der Wintermonate strapazieren Heizungsluft und klirrende Kälte unsere sensible Haut. Zum Start ins Frühjahr benötigt sie deshalb eine Extraportion Pflege. Wir verraten euch drei Tipps für einen strahlenden Frühlingsteint.

Frühjahrskur für Gesicht und Körper

In der kalten Jahreszeit trocknen dicke Winterkleidung und feuchtigkeitsarme Luft unsere Haut am ganzen Körper aus. Jetzt wird es höchste Zeit, raue und schuppige Hautpartien mit einem sanften Peeling loszuwerden. Ein- bis zweimal pro Woche unterstützt ein Duschpeeling die Haut dabei, sich am ganzen Körper schneller zu erneuern. Regelmäßige Body Scrubs regen die Durchblutung an und vermindern raue Stellen und Verhornungen spürbar. Peelings bereiten die Haut außerdem optimal auf die nachfolgende Pflege vor.

Wasser marsch

Mit steigenden Temperaturen normalisiert sich auch die natürliche Talgproduktion. Frauen mit normaler bis fettiger Haut sollten im Frühling deshalb auf eine leichte Tagescreme mit niedrigem Fettgehalt und viel Feuchtigkeit umsteigen. Fettarme Reinigungsprodukte beugen Hautunreinheiten zusätzlich vor. Von innen sorgt eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr für einen frischen Teint. Wer täglich zwei bis drei Liter Wasser oder ungesüßten Tee trinkt, schwemmt Giftstoffe aus dem Körper und verbessert damit das Hautbild.

Lichtschutzfaktor nicht vergessen

Die ersten Sonnenstrahlen machen gute Laune und locken uns automatisch nach draußen. Nach dem langen Winter reagiert unsere blasse Haut jetzt aber besonders empfindlich auf UV-Strahlen. Trotz schwacher Sonneneinstrahlung muss sich die Haut erst langsam an die Frühlingssonne gewöhnen. Wer keinen Sonnenbrand riskieren möchte, bleibt nicht länger als eine halbe Stunde in der Sonne und verwendet Pflegeprodukte mit einem hohen Lichtschutzfaktor von mindestens 30.

Text: Stefanie Lindner / wunder media
Fotos: Steph-anie. / photocase.com

zurück zu ENJOY & SHARE »

Kontakt

Gib uns Feedback

Deine Meinung liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns über jegliches Feedback. Also schreib uns doch gern eine Nachricht!

Anrede*

* Pflichtfelder