Warenkorb

Fünf Fragen an…

… Monika Sedlmayr

18.01.2013

Monika Sedlmayr Fotografin für BeeDees

Monika Sedlmayr hat einen Traumjob, sie fotografiert jede Saison die BeeDees-Models in den neuesten Dessous. Wir haben sie zum Gespräch getroffen.

Monika, wie wird man Fotografin?

Indem man viel, viel Leidenschaft für den Beruf hat und voll darin aufgeht. Dieser Beruf muss ein Teil deines Lebens sein. Zudem muss man diesen Beruf von der Pike auf lernen. Am besten steigt man als Assistenz bei einem guten Fotografen ein. Dort lernt man die technischen Voraussetzungen – Licht bauen, Studiobau usw. Danach ist idealerweise ein Studium an einer Uni angesagt, dort geht es dann um Kreativität.

Wie sieht ein typischer Tag in Ihrem Job aus?

Morgens mache ich Sport, damit ich fit fürs Studio bin. Ich freue mich übrigens jeden Tag auf meinen Job. Morgens gibt es einen kurzen Lichtcheck mit dem jeweiligen Model, aufgebaut wird das Studio ohnehin schon am Vorabend. Sobald das Model fertig geschminkt ist, geht es los mit dem Shooting.

Verraten Sie uns Ihr Erfolgsgeheimnis?

Ich liebe meinen Beruf. Er ist ein Teil von mir. Ich mache jeden Job mit tausend Prozent, egal ob es eine kleine oder eine große Produktion ist. Diese Gewissenhaftigkeit führt zum Erfolg.

Was wollten Sie mit 17 werden?

Ich wollte schon mit acht Jahren Fotografin werden. Mit 17 hatte ich kurz die Idee, Tiermedizinerin zu werden, die habe ich aber schnell wieder verworfen.

Welchen Rat würden Sie einer Berufseinsteigerin geben?

Sie sollte sich fragen, ob Fotografin zu werden wirklich ihre Liebe ist, denn in den ersten Jahren wird sie das Privatleben zurückschrauben müssen. Man muss für diesen Beruf leben, wenn man das tut, dann wird man gut darin. Und das wichtigste: immer viel, viel selber fotografieren.

Danke für das Gespräch, Monika!

Zur Person: Monika Sedlmayer ist seit über 30 Jahren Fotografin und betreibt ein eigenes Fotostudio in München (www.artinaction.de).

Weitere Themen:
>> Fünf Fragen.. Stefanie Hofrichter
>> Fünf Fragen an.. Jeannette Hässler

>> Fünf Fragen an… Katarzyna, Design

>> Fünf Fragen an… Doreen, Marketing
>> Fünf Fragen an… Alexandra, Praktikantin

 

zurück zu ENJOY & SHARE »

Kontakt

Gib uns Feedback

Deine Meinung liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns über jegliches Feedback. Also schreib uns doch gern eine Nachricht!

Anrede*

* Pflichtfelder